Sie sind hier

Lasertherapie

Was ist Lasertherapie?

Die Lasertherapie ist eine Behandlung mit energiereichem Licht, die hohe Lichtmengen in das Gewebe einbringt. Dadurch wird die Heilung nachhaltig angeregt.


Was nutzt die Lasertherapie?

Mit der Lasertherapie gelingt es, den Prozess des Krankheitsverlaufes zu stoppen. Durch die Behandlung mit dem Laser wird die Bildung von sogenannten Entzündungsfaktoren verringert.


Wie funktioniert sie?

Durch die hohe Lichtintensität werden nicht nur oberflächliche Schmerzrezeptoren stimuliert, es unterstützt auch in den tieferliegenden Gewebeschichten die Heilung.
Die Behandlung ist absolut schmerzfrei, es wird als Nebeneffekt eine angenehme, tief im Gewebe empfundene Wärme verspürt.
Wann hilft die Lasertherapie?

  • chronischen Schmerzen
  • akuten Schmerzen