Sie sind hier

Coronavirus (SARS-CoV-2)

Liebe Patientinnen und liebe Patienten,

(letzte Aktualisierung 21.03.2020 - 16:45 Uhr)

durch die aktuellen Entwicklungen in der Verbreitung des Corona Virus (SARS-CoV-2) ergeben sich leider auch Einschränkungen für unsere Patientinnen und Patienten. Wir möchten Sie hier über aktuelle Neuerungen informieren und Ihnen wichtige Informationen und Empfehlungen zum richtigen Verhalten mitteilen:

  • Der Praxisbetrieb der Praxisklinik Werneck läuft bis zum 27.03.2020 zunächst normal weiter, die vereinbarten Termine bleiben bestehen. Ab dem 30.03.2020 werden wir, auch im Hinblick auf Ihren und unseren Infektionsschutz, die personelle Besetzung der Praxis reduzieren. Über etwaige Terminverschiebungen werden wir Sie telefonisch informieren. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis für diese notwendigen Maßnahmen. 
  • In der Praxisklinik Werneck sind bisher keine Erkrankungsfälle bekannt, die erforderlichen und empfohlenen Schutzmaßnahmen wurden eingeleitet.

 

Operationen:

Stationäre Operationen im Gemeindekrankenhaus Werneck und ambulante Operationen in unserem "Ambulanten OP Zentrum":

Am 20.03.2020 ist im Vollzug des Seuchenschutzgesetztes eine Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsminiterium für Gesundheit und Pflege in Kraft getreten. Durch diese Verfügung dürfen aktuell bis zum 15.05.2020 keine planbaren operativen Eingriffe durchgeführt werden. Es ist daher erforderlich, dass die geplanten Operationen bis nach dem o.g. Datum verschoben werden müssen. Hiervon nicht betroffen sind "Notfalleingriffe" die keinen Aufschub dulden. Unser Team der Praxisklinik wird die von einer Terminverschiebung betroffenen Patienten telefonisch kontaktieren.

Wir sind bemüht die ausgefallenen Operationstermine so zügig wie möglich nachzuholen. Sobald es absehbar ist, wann der reguläre Operationsbetrieb wieder aufgenommen werden kann, werden wir Sie zur Vereinbarung eines neuen Operationstermins persönlich telefonisch kontaktieren.

 

Unsere Patientinnen und Patienten bitten wir ferner um Folgendes:

  • Sollten Sie typische Krankheitssymptome aufweisen oder sich in den letzten 2 Wochen in einem Risikogebiet aufgehalten haben, dann verzichten Sie bitte auf einen Besuch in der Praxis. Bitte kontaktieren Sie uns in jedem Fall vorher telefonisch!

Informationen zu den aktuellen Risikogebieten erhalten Sie hier: https://www.rki.de

  • Bei Ihrem Praxisbesuch sollten Begleitpersonen nur dann mitkommen, wenn es sich nicht vermeiden lässt (z.B. gehbehinderte oder minderjährige Patienten).
  • Um zu viele Personen in den Wartebereichen zu vermeiden, bieten wir unseren Patienten an, dass sie nach der Anmeldung in der Praxis auch im Freien warten können. Wir „rufen“ Sie dann telefonisch über ihr Mobiltelefon auf.

 

Falls Sie noch Fragen haben, dann zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren!

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis

Ihr Team der Praxisklinik Werneck